Home

Über mich: Günter Rau

Ich bin Günter Rau und bin seit 1990 Oberstufenlehrer für Mathematik, Physik und Technologie an der Tübinger Freien Waldorfschule. Während dieser Zeit war ich auch für knapp zwei Jahre Klassenlehrer in einer 7. und 8. Klasse. Schon immer war es mein Anliegen, den Schülerinnen und Schülern zu zeigen, dass man vor der Mathematik keine Angst haben muss, sondern es sogar Spaß machen kann, sich mit mathematischen Aufgaben zu beschäftigen.


Mein Werdegang

Als Margareta Leber nach Tübingen kam und eine 1. Klasse übernahm fragte sie mich, ob ich ihr nicht helfen könne Rechenübungshefte zu erstellen. Das Arbeiten mit einzeln kopierten Aufgabenblättern sollte auf ein Minimum beschränkt werden. Und so entstanden Jahr für Jahr Übungshefte für die Klassen 2 bis 7.


Was ich bieten will

Wir möchten den KlassenlehrerInnen an Waldorfschulen Material an die Hand geben, sodass nicht unnötig viele Einzelblätter kopiert werden müssen. Das Material dient als Ergänzung zum Unterricht und kann diesen auf keinen Fall ersetzen. Es stellt auch keinen Ersatz für ein gut geführtes Epochenheft dar. Wir sind regelmäßig dabei, die Inhalte und das Layout zu überarbeiten.